Streuobst für Schlammersdorf

Am Samstag, den 9. November fand in Schlammersdorf (Gemeinde Hallerndorf) eine vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bamberg und der Gemeinde Hallerndorf organisierte Pflanzaktion statt, an deren Ende rund 20 neue Obstbäume standen. Ein besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Vielfalt gelegt, so dass vom Apfel bis zur Zwetschge eine breite Auswahl verschiedener Obstsorten vertreten ist.

Neben prominenter Unterstützung durch den Landtagsabgeordneten Michael Hofmann oder den Bundestagsabgeordneten Thomas Silberhorn waren vor allem die jungen Helfer eine gern gesehene Unterstützung.

Nach getaner Arbeit verwöhnte der Fischereiverein Schlammersdorf Trailsdorf in seinem Vereinsheim die Teilnehmer mit kulinarischen Leckerbissen.

Kategorie: Allgemein

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu posten. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.