Willkommen bei der Allianz Regnitz-Aisch!

Die Allianz Regnitz-Aisch ist ein Zusammenschluss der Gemeinden Altendorf, Buttenheim, Eggolsheim und Hallerndorf. Nachdem die Gemeinden bereits seit über 50 Jahren erfolgreich in einem Wasserzweckverband zusammenarbeiten, haben sich die vier Gemeinden dazu entschlossen die Zusammenarbeit auszubauen und ein sogenanntes Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) in Auftrag zu geben.

In dem Ende 2016 fertiggestellten Konzept findet sich eine Vielzahl interkommunaler Projekte, so z.B. der Ausbau von Geh-, Rad- und Wirtschaftswegen, ein gemeinsames Flächenmanagement, die Nutzung erneuerbarer Energien oder ein gemeinsames Marketing im Bereich des Tourismus.

Sowohl für die Erstellung als auch für die Umsetzung des Konzepts ist das Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken ein wichtiger Partner, der der Allianz Regnitz-Aisch mit Rat und Tat und großzügiger finanzieller Unterstützung zur Seite steht!

Neues aus der Region

10. ILE-Netzwerktreffen in Sonnefeld

Auf Einladung des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberfranken trafen sich die ILE-Manager am 16.05.2022 in der ILE Allianz B303+. ILE steht dabei für „Integrierte Ländliche Entwicklung“ und ILE-Manager sind für Zusammenschlüsse mehrerer Gemeinden tätig, die gemeinsam Projekte zur ländlichen Entwicklung umsetzen. Am Morgen startete das Programm in der Domänenhalle in

Weiterlesen »

Hallerndorf profitiert von Regionalbudget

Mit Hilfe des Regionalbudgets wurden in der Gemeinde Hallerndorf im Jahr 2021 viele tolle Projekte umgesetzt. So schaffte die Gemeinde z. B. im Ortsteil Stiebarlimbach neue Spielgeräte und einen Zaun für den örtlichen Spielplatz an. Der DJK Hallerndorf errichtete am Sportgelände in Hallerndorf eine Fitnessanlage für jung und alt. Mit

Weiterlesen »

LAG Region Bamberg auf der Suche nach neuer Strategie

Das europäische LEADER-Programm bietet die Möglichkeit zur Förderung einer Vielzahl von unterschiedlichsten Projekten. Was im Detail gefördert werden kann, wird in der sog. Lokalen Entwicklungsstrategie LES formuliert. Die LES der LAG Region Bamberg wird nun fortgeschrieben. Die Inhalte sollen u.a. in einer online Zukunftskonferenz am Freitag, den 25.Februar 2022 von

Weiterlesen »

Gartenbauvereine verteilten kostenlose Obstbäume im Markt Eggolsheim

In einer beispiellosen Aktion haben die Obst- und Gartenbauvereine aus Eggolsheim, Unterstürmig, Weigelshofen, Drügendorf und Drosendorf 850 Obstbäume an rund 230 Bürgerinne und Bürger der Marktgemeinde verschenkt. Ziel der Aktion ist es die Ortschaften zu begrünen, die Artenvielfalt zu fördern und besondere, regionale Sorten vor dem Verschwinden zu bewahren. Neben

Weiterlesen »

Altendorf schafft neues Sportangebot!

Mit Unterstützung des Regionalbudgets hat die Gemeinde Altendorf 2021 am Sportplatz in Altendorf ein neues Sportangebot geschaffen. Die Cali-sthenics-Anlage bietet die Möglichkeit zum Eigengewichttraining an der frischen Luft. Dabei ist die Verletzungsgefahr viel geringer als beim Training mit schweren Gewichten. Durch die Vielzahl an Geräten lassen sich praktisch alle Körperpartien

Weiterlesen »

Regiomat für Buttenheim!

Mit Mitteln aus dem Regionalbudget 2021 hat die Familie Bleyer im Ortskern von Buttenheim das „Bleyer’s Bauernlädla“ errichtet. Herzstück ist der sogenannte Regiomat – ein Kühlschrank der mit Eiern, Honig oder anderen Lebensmitteln bestückt wird. Die Auswahl erfolgt per Knopfdruck, bezahlt wird in bar. Außerdem befinden sich im Bauernlädla noch

Weiterlesen »

Regionalbudget 2022 – Projekte jetzt beantragen!

Mit Unterstützung des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberfranken legt die Allianz Regnitz-Aisch im Jahr 2022 erneut ein sogenanntes Regionalbudget auf. Das Regionalbudget ermöglicht es der Allianz Regnitz-Aisch, bürgerschaftliche Kleinprojekte innerhalb der Allianzgemeinden mit bis zu 80 % der Nettogesamtkosten (max. 10.000 €) zu bezuschussen. Die Gesamtkosten des Projekts dürfen zudem den Betrag von 20.000 € überschreiten und

Weiterlesen »

ILE-Manager aus ganz Oberfranken treffen sich in Emtmannsberg

Auf Einladung des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberfranken (ALE) trafen sich die ILE Manager/innen aus ganz Oberfranken am 13.10.2021 im Schloss Emtmannsberg. ILE steht für „Integrierte Ländliche Entwicklung“ und dahinter verbergen sich jeweils unterschiedlich große Zusammenschlüsse mehrerer Gemeinden, welche interkommunal zusammenarbeiten und dafür fachlich und finanziell durch das Amt für

Weiterlesen »

Allianzsitzung 2021

Bereits 2,5 Jahre waren seit der letzten Allianzsitzung vergangen, als sich die Vertreter der vier ILE-Gemeinden am 22. September 2021 endlich wieder in großer Runde in der Eggerbachhalle in Eggolsheim treffen konnten. Der Kreis der Teilnehmer setzte sich aus rund 50 Gemeinderätinnen und Gemeinderäten, dem stellvertretenden Amtsleiter Wolfgang Kießling und

Weiterlesen »