Regionalbudget 2020 – Förderung von Kleinprojekten

Mit Unterstützung des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberfranken legt die Allianz Regnitz-Aisch im Jahr 2020 erstmals ein sogenanntes Regionalbudget auf. Das Regionalbudget ermöglicht es der Allianz Regnitz-Aisch, bürgerschaftliche Kleinprojekte innerhalb der Allianzgemeinden mit bis zu 80 % der Nettogesamtkosten (max. 10.000 €) zu bezuschussen. Die Gesamtkosten des Projekts dürfen zudem den Betrag von 500 € (Begatellgrenze) nicht unterschreiten und den Betrag von 20.000 € überschreiten. Jährlich stehen zu diesem Zweck insgesamt 100.000 € zur Verfügung, pro Allianzgemeinde also 25.000 €.

Grundsätzlich müssen die Kleinprojekte den Zielen der Integrierten Ländlichen Entwicklung entsprechen. Diese sind jedoch sehr breit gefasst. Details entnehmen Sie bitte dem Merkblatt auf der Internetseite der Allianz Regnitz-Aisch.

Projekte können ab sofort und bis spätestens den 31.03.2020 bei der Allianz Regnitz-Aisch per Post oder per Mail eingereicht werden. Die Durchführung und Abrechnung des Projekts (Vorlage der Rechnungen und Belege) hat bis spätestens 01.10.2020 zu erfolgen.

Nähere Informationen sowie alle notwendigen Formulare erhalten Sie unter:
www.regnitz-aisch.de/regionalbudget

Kategorie: Allgemein