Sanierungsprogramm für leerstehende Gebäude in den Ortskernen

Ab heute tritt in unseren Mitgliedsgemeinden ein neues Förderprogramm in Kraft.
Die Gemeinden der Allianz Regnitz-Aisch gewähren für Investitionen zur Erhaltung und Nutzung vorhandener Bausubstanz innerhalb der Ortskerne Zuwendungen, um erhaltenswerte leerstehende Gebäude in allen Gemeindeteilen zu revitalisieren. Damit soll der Verlust ortsbildprägender Bausubstanz und ein damit einhergehender Identitätsverlust der Ortschaften minimiert sowie der Flächenverbrauch limitiert werden.
 
Der Zuschuss kann pro Anwesen bis zu 15.000 € betragen!
 
Kategorie: Allgemein